Das Internet hat sich zu einem der wichtigsten Treiber für Innovationen entwickelt. Gleichzeitig ist es zu einem Ausgangspunkt für neue gesellschaftliche Entwicklungen, Meinungs- und mediale Vielfalt geworden. Mit dem Grad der Digitalisierung nehmen jedoch auch die Anforderungen an die Sicherheit, Vertrauenswürdigkeit sowie Zuverlässigkeit digitaler Infrastrukturen und Dienstleistungen zu. IT-Sicherheit wird zu einem wichtigen Element für Innovation und Wachstum in Deutschland, deshalb müssen Kompetenzen zur Entwicklung und zum Erhalt vertrauenswürdiger IT-Lösungen ausgebaut werden. Dies betrifft auch den technikgestützten Datenschutz (Privacy by Design).

Die IT-Sicherheitsforschung der Bundesregierung reagiert auf diese neuartigen Herausforderungen und fördert die Entwicklung und Erforschung entsprechender Technologien und ganzheitlicher Schutz- und Abwehrkonzepte. Mit dem neuen Forschungsprogramm „Selbstbestimmt und sicher in der digitalen Welt“ fördert die Bundesregierung die Entwicklung nutzerfreundlicher Lösungen für den Schutz von privaten Daten und die IT-Sicherheit neuer Technologien.

Mit der Initiative „IT-Sicherheit in der Wirtschaft“ unterstützt die Bundesregierung insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen dabei, ihre IT-Sicherheit zu verbessern.