Bundeskabinett zieht positive Bilanz der Hightech-Strategie 2025

Angesichts einer unsicheren globalen Wirtschaftslage sind Bildung, Forschung und Innovation von zentraler Bedeutung.

Dazu erklärt Bundesforschungsministerin Anja Karliczek:

"Wir reagieren mit der Hightech-Strategie 2025 auf aktuelle Herausforderungen. Zum ersten Mal haben wir zwölf große Themengebiete festgelegt und uns für jedes einzelne ehrgeizige Ziele gesetzt, die deutlich über das Ende der Legislaturperiode hinaus reichen. Der heute vom Kabinett verabschiedete Fortschrittsbericht über die letzten zwölf Monate zeigt, dass wir erfolgreich unterwegs sind. Wichtige Meilensteine sind schon erreicht."