Deutscher Mobilitätspreis 2021 startet

Andreas Scheuer: „Daten als Chance für die Mobilität nutzen“