Deutschland und Frankreich bündeln Ihre KI-Kompetenzen

Auf Basis der deutschen KI Strategie „Künstliche Intelligenz“ der Bundesregierung wurde in den letzten Monaten  an der Vernetzung der deutschen KI-Kompetenzzentren und französischen KI-Instituten gearbeitet. Die Zusammenarbeit soll noch enger werden.

Deutschland und Frankreich wollen ihre Beziehungen auf dem Gebiet der KI innerhalb der deutsch-französischen Zusammenarbeit weiter stärken. Dafür unterzeichneten Bundesforschungsministerin Anja Karliczek und ihre französische Amtskollegin Frédérique Vidal eine Absichtserklärung, die die Entwicklung eines europäischen Ansatzes für KI festlegt.

Zur vollständigen Pressemitteilung