Förderberatung "Forschung und Innovation" des Bundes

Die Förderberatung "Forschung und Innovation" des Bundes ist Erstanlaufstelle für alle Fragen zur Forschungs- und Innovationsförderung.

Sie informiert potenzielle Antragsteller über die Forschungsstruktur des Bundes, die Förderprogramme sowie über aktuelle Förderschwerpunkte und -initiativen. Für Unternehmen, insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU), steht mit der integrierten Serviceeinrichtung „Lotsendienst für Unternehmen“ ein Beratungsangebot für spezielle Anfragen zur Verfügung.

Hinweise und Informationen

  • zur Forschungs- und Förderstruktur des Bundes, der Länder und der Europäischen Kommission
  • zu FuE-Förderprogrammen und deren Ansprechpartnern
  • zur Verwertung von Forschungsergebnissen und zur Patentförderung
  • zu technologieorientierten Unternehmensgründungen
  • zur Forschungs- und Innovationsförderung für KMU
  • zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
  • zur internationalen wissenschaftlich-technologischen Zusammenarbeit

Beratung und Orientierung

Informieren Sie sich frühzeitig, ob Förderangebote infrage kommen und besprechen Sie zum Beispiel:

  • Wozu soll geforscht und entwickelt werden?
  • Wer sind die beteiligten Partner?
  • Ist das beteiligte Unternehmen ein KMU?
  • Welcher Branche bzw. Technologie ist die Idee zuzuordnen?
  • Wofür genau wird Unterstützung benötig?
  • Wie hoch ist der Finanzierungsbedarf?

Vor Ort

Regelmäßig stellt die Förderberatung des Bundes die Instrumente der Forschungs- und Innovationsförderung und ihr Beratungsangebot im Rahmen von Fachvorträgen sowie auf Veranstaltungen, Messen und Kongressen vor.

Zu den aktuellen Terminen

Kontakt

Förderberatung "Forschung und Innovation" des Bundes
Telefon (kostenfrei): 0800 26 23 008

Lotsendienst für Unternehmen
Telefon (kostenfrei): 0800 26 23 009

beratung@foerderinfo.bund.de

Hier kommen Sie zur Startseite der Förderberatung „Forschung und Innovation“ des Bundes.
 

Unterstützende Bundesministerien

  • Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
  • Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
  • Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)
  • Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)
  • Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
  • Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV)
  • Auswärtiges Amt (AA)