Forschung for Future

Das BMBF investiert in den kommenden Jahren 300 Millionen Euro in die Forschung für den Klimaschutz. Gefördert werden Projekte, die zu einer deutlichen Verringerung des CO2-Ausstoßes führen. Welche Maßnahmen das sind, zeigt unser Überblick.

Das Ziel ist ambitioniert: 350 Millionen Tonnen CO2 sollen bis 2030 weniger ausgestoßen werden als noch im Jahr 2014, als der Gesamtausstoß bei etwa 890 Millionen Tonnen lag. So steht es im Klimaschutzplan der Bundesregierung. 300 Millionen Euro gibt alleine das BMBF in den kommenden Jahren aus, um das zu erreichen. Aber welche Projekte versprechen die größten Einsparungen?

Das erfahren Sie auf der Website des BMBF.