Maßnahme

Gemeinsame Elektronik-Roadmap für Innovationen der automobilen Wertschöpfungskette (GENIAL!)

Status: aktiv

Ziel ist es, eine verlässliche Roadmap zu entwickeln, die Anforderungen und Entwicklungen für zukünftige mikroelektronische Automotive-Komponenten definiert. Dazu wird ein Rahmenwerk aus verschiedenen Methoden, Prozessen und Werkzeugen entwickelt, das ein verbessertes Anforderungsmanagement und eine gemeinsame Zukunftsplanung ermöglicht. Dadurch soll die Zusammenarbeit der Automobilhersteller mit ihren System-, Komponenten- und Technologielieferanten sowie Halbleiterherstellern über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg signifikant verbessert werden. Außerdem können damit innovative und hochqualitative Fahrzeugkomponenten auf Basis neuester Fertigungstechnologien wesentlich früher und passgenauer als bisher marktreif bereitgestellt werden.
Erfolg/Teilerfolg
- Bis 2023 soll eine Roadmap einen über die Automotive-Wertschöpfungskette übergreifenden Konsens zur Entwicklung zukünftiger mikroelektronischer Plattformen, Sensoren und Halbleitertechnologien darstellen und eine schnelle und zielgerichtete Technologieentwicklung ermöglichen.