Maßnahme

Mikroelektronikforschung im Rahmen des europäischen EUREKA-Cluster PENTA („Pan-European partnership in micro- and Nano-electronic Technologies and Applications“)

Status: aktiv

Ziel ist die Innovationsdynamik der deutschen Industrie im Bereich der Elektroniksysteme zu stärken. Dafür soll die Forschung und Entwicklung im Bereich der Elektroniksysteme speziell durch die Einbindung von Partnern in internationale Verbünde entlang der Wertschöpfungskette unterstützt und gefördert werden. In diversen Automotive-Projekten wird gezielt Elektronik und Sensorik für das emissionsfreie und autonome Fahren erforscht.
Erfolg/Teilerfolg
- Kontinuierliche Leistungssprünge bei den Elektronikkomponenten und -systemen für autonome Fahrzeuge und deren Validierung auf europäischer Ebene