Maßnahme

Neue Materialien für Batteriesysteme – Förderung deutsch-israelischer Forschungskooperationen (Batterie DE-IL)

Status: aktiv

Die Forschungsthemen adressieren die Anwendungsfelder neue Materialien für Batterien, Superkondensatoren und Brennstoffzellen. Die bilaterale Kooperation mit Israel bezieht sich auf eine direkte Zusammenarbeit, auf einen intensiven wissenschaftlichen Austausch sowie auf Forschungsaufenthalte (gemeinsame Nutzung von Material und Ausrüstung) bei dem jeweiligen Partner zur Bearbeitung gemeinsamer Fragestellungen. Eine Förderung von Unternehmen ist nicht vorgesehen. Die Bekanntmachung ist nicht auf Anwendungen in der Mobilität beschränkt, nimmt diese aber durchaus in den Blick.
Erfolg/Teilerfolg
- Förderung des Wissenschaftlichen Nachwuchses
- Schaffung eines Netzwerks für deutsche Forschungseinrichtungen
- Entwicklung neuartiger und ressourcenschonender Energiespeicher- und wandlerkonzept