Maßnahme

Fachprogramm GEO:N

Status: aktiv

Im Fokus des neuen Fachprogramms "Geoforschung für Nachhaltigkeit (GEO:N)" stehen Themen aus den terrestrischen und marinen Geowissenschaften sowie die geowissenschaftliche Erdbeobachtung. Mit dem Schwerpunkt "Nutzung unterirdischer Geosysteme" werden wichtige Beiträge zur nachhaltigen geotechnologischen Nutzung des geologischen Untergrundes geleistet. Mit einer Förderbekanntmachung zum Thema "Naturrisiken" trägt die Forschungsförderung dazu bei, durch modernste Technologien Menschenleben und Infrastruktur zu schützen. Die Bekanntmachung adressiert sowohl terrestrische (Erdbeben) als auch klimatisch (z. B. Starkregen) hervorgerufene Risiken.