Maßnahme

Nationales Innovationsprogramm Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie

Status: aktiv

Mit der kontinuierlichen Förderung der anwendungsorientierten Forschung wird die Markteinführung der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie im Verkehrsbereich (Straße, Schiene, See- u. Luftverkehr, Logistik) vorbereitet, mit dem Ziel Technologiekosten zu reduzieren und die Zuverlässigkeit zu erhöhen. Mit der Initiative wird die Nutzung von Wasserstoff als Kraftstoff gefördert, um überschüssige erneuerbare Energie systemdienlich im Verkehr zu integrieren.