Maßnahme

NAKO Gesundheitsstudie

Status: aktiv

Ziel der NAKO Gesundheitsstudie ist der Aufbau einer groß angelegten deutschlandweiten Langzeit-Bevölkerungsstudie. Im Rahmen der Studie werden 200.000 Frauen und Männer im Alter von 20 bis 69 Jahren in Deutschland über einen langen Zeitraum hinweg regelmäßig umfassend medizinisch untersucht und befragt. Mit der Studie, die Deutschland- und EU-weit in ihrer Größe und Detailtiefe bislang einmalig ist, wird eine wertvolle Forschungsressource mit umfassenden Daten und Bioproben geschaffen. Von dieser Ressource wird die biomedizinische und epidemiologische Forschung über Jahrzehnte hinweg profitieren. So wird die NAKO Gesundheitsstudie dazu beitragen, die Ursachen von wichtigen Volkskrankheiten aufzuklären, Risikofaktoren zu identifizieren, Wege einer wirksamen Vorbeugung aufzuzeigen sowie Möglichkeiten der Früherkennung von Krankheiten zu identifizieren.