Forschungslabore Mikroelektronik Deutschland gestartet

Der Startschuss für die modernste Forschungsausstattung für die Mikroelektronik der Zukunft fiel am 5. Februar in Aachen

Thomas Rachel, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung, MdB, überreichte zur Eröffnung am 05.02.2019 in Aachen Förderurkunden an die zwölf „Forschungslabore Mikroelektronik Deutschland“. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung stellt deutschlandweit insgesamt 50 Mio. Euro für Investitionen in die Mikroelektronikforschung an Hochschulen bereit.

Zur vollständigen Nachricht